RuheForst Weimar, Marburger Land / Germershausen

Als Folge der vielbesprochenen Globalisierung unserer Welt wohnen die Generationen der Kinder und Enkel oft nicht mehr in der Nähe des Heimatorts der Eltern, sondern in großer Entfernung des ehemaligen Lebensmittelpunkts der Familie. Die früher so selbstverständliche Pflege der Familiengräber wird dadurch erschwert und ist oft mit erheblichen Kosten verbunden.

Die Suche nach würdigen Bestattungsmöglichkeiten, die dem Andenken der Verstorbenen in angemessener Weise Rechnung tragen, aber gleichzeitig keiner ständigen Betreuung und Pflege bedürfen, hat dazu geführt, dass Waldbestattungen das Interesse von Menschen gefunden haben, die für sich selbst oder für ihre Angehörigen und Freunde eine letzte Ruhestätte suchen.

Im Wald erleben wir den ständigen Wechsel zwischen Werden und Vergehen, der die Natur und auch unser Leben bestimmt. Und so ist es nur natürlich, wenn wir die Asche unserer Toten dem Wald anvertrauen. Hier übernimmt die Natur die Grabpflege, in der Ruhe des Waldes lassen wir den Lärm und die Hetze des Alltags hinter uns.


RuheForst

RuheForst




Preise für eine RuheForst-Bestattung

Unsere Bestatterleistungen kosten in folgender Beispiel-Ausführung 3.251,- EUR, bestehend aus:


Waren:
Kiefernsarg, Modell "Cölbe" aus heimischen Hölzern, mit Wasserbeize behandelt, Innenausstattung aus Hanf
Premium Deckengarnitur, natur, bestehend aus Decke, Kissen und Füllkissen
Premium Talar, natur, Linon (gerne auch eigene Textilien)
Naturstoff-Aschekapsel mit Absenkvorrichtung

Überführungen:
Erstüberführung im Bestattungsfahrzeug vom Abholort zum Klimaraum
inkl. An- und Abfahrt und zweiter Begleitperson,
Überführung des Sarges zum Krematorium,
Rückführung der Aschekapsel nach erfolgter Einäscherung und Aufbewahrung

Umsorgung und Kühlung
Hygienische Umsorgung inklusive erforderlichem Hygienematerial
Einkleiden, Einbetten in den Sarg und Einstellen in unseren Klimaraum
inklusive Kühlpauschale bis zu 4 Tage

Bestattung:
Organisation der Abläufe zur Trauerfeier an der Urne
notwendige Terminabsprachen, Dekoration
Betreuung der Trauerfeier durch eine Person inklusive An- und Abfahrt

Formalitäten:
Beratung und Erfassung aller notwendigen Daten zur Auftragserfüllung
Betreuung des Sterbefalls bis zur vollständigen Erledigung
Beurkundung beim Standesamt am Sterbeort
Meldung an die Krankenkasse und Rentenversicherung
Abmeldung der Infopost
Vorbereitung und Weiterleitung der benötigten Unterlagen für das Krematorium

Fremdleistungen in Höhe von ca. 480,- EUR, bestehend aus:


Krematorium / Einäscherung und amtsärztliche Untersuchung

Standesamt / Gebühr für eine Sterbeurkunde

RuheForst-Gebühren ab 749,70 EUR, beispielsweise:


Gemeinschafts RuheBiotop Wertstufe I für 511,70 EUR
RuheBiotop einer anderen Wertstufe: zwischen 821,10 EUR und 1.785,- EUR
Familien RuheBiotop (bis zu 12 Plätze, Wertstufe I-III) zwischen 2.975,- und 9.520,- EUR


Pro Beisetzung fällt ein Entgelt in Höhe von 238,- EUR an


Weitere Leistungen auf Anfrage gem. aktueller Gebührensatzung des RuheForst.

Stand: 09/2022. Änderungen vorbehalten.

Friedhöfe und Wälder in und um Marburg

FriedWald-Standorte um Marburg

FriedWald Bad Laasphe · FriedWald Lich